Chronik vom Nikolauslauf

 

Vor über 26 Jahr gab es den Nikolauslauf im Bereich Pestruper Gräberfeld der lange Jahre vom Wassersportverein Wildeshausen organisiert wurde.

Wir (Stephan K. Oliver F. und Torsten I. vom Sport-Club Wildeshausen) interessierten uns für eine Laufveranstaltungsorganisation in Wildeshausen und starteten den 1. Wildeshauser Nikolauslauf 1991 mit über 100 LäuferInnen. Es wurden drei Laufstecken angeboten die im Krandelstadion Wildeshausen den Start und Zielbereich hatten (2 km; 4 km ; 11,5 km). Im ersten Jahr wurde alles per Hand ausgewertet und die Ergebnislisten mit der Schreibmaschine nach dem Lauf erstellt.

In den Folgejahren wurde die PC - Auswertung mit selbstgeschriebenen Programmen immer weiter entwickelt.

...

Die Organisation wechselte kurze Zeit zum Tuwas Wildeshausen.

Danach wurde der der Verein: Lauf-Team Wildeshausen für diese Organisation gegründet.

Seit einigen Jahren sind wir mit der Veranstaltung vom Stadion weck zur Neuen Wallschule im Hagen gewechselt. Hier wurden neue Techniken/Programme eingesetzt (Armbandtranponder, RFID-Technik in der Startnummer, Lichtschranken, ...).

In den letzten Jahren sind es fast immer mehr Teilnehmer geworden, speziel beim Nikolauslauf. In diesem Jahr gibt es den Lauf zum 25 mal.

 

 

1 . Wildeshauser Nikolauslauf 3 . Wildeshauser Nikolauslauf 4 . Wildeshauser Nikolauslauf

5 . Wildeshauser Nikolauslauf 6. Wildeshauser Nikolauslauf 7. Wildeshauser Nikolauslauf

9. Wildeshauser Nikolauslauf 10. Wildeshauser Nikolauslauf 11. Wildeshauser Nikolauslauf

12. Wildeshauser Nikolauslauf 15. Wildeshauser Nikolauslauf 16. Wildeshauser Nikolauslauf

17. Wildeshauser Nikolauslauf 18. Wildeshauser Nikolauslauf 19. Wildeshauser Nikolauslauf

20. Wildeshauser Nikolauslauf